Kochen und Küche 

"Exotische" Küche "Europäische" Küche Sonstiges
Bekannte Köche Fleischlose Küche  
Diätküche Backen & Desserts

Karola Bettina Schneider: "Kraftzeiten nach der Chinesischen Heilkunde. 140 einfach-originelle Kochrezepte zur Stärkung, Reinigung und für inneres Gleichgewicht"
Nach ihrem erfolgreichen Buch "Kraftsuppen" legt Karola Bettina Schneider mit einem umfassenden Kochbuch für die fünf chinesischen Jahreszeiten nach. Die Ernährung im Einklang mit den Jahreszeiten ist nach der Chinesischen Heilkunde entscheidend für Gesundheit, Vitalität, Wohlbefinden und ein starkes Immunsystem. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Übergangsphasen zwischen den Jahreszeiten, die Dojozeit von viermal achtzehn Tagen als fünfte Jahreszeit.
Spezielle Kuren mit Heiltees und einfachen Gerichten wirken dann reinigend, entlastend und vorbeugend, sie geben Kraft, stärken das Immunsystem und erleichtern die Umstellung. Und auch für vier Jahreszeiten selbst sind die Rezepte sorgfältig nach den Erfordernissen der Jahreszeit ausgerichtet. 140 einfache, bekömmliche und rundum stärkende Rezepte für ein kraftvolles, gesundes Jahr. Mit vielen praktischen Tipps und Anregungen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und innere Harmonie. (AT Verlag)
Buch bei amazon.de bestellen


Paloma Amado: "Der Geschmack von Bahia. Mit Jorge Amado durch die Küchen Brasiliens"
Jorge Amado, einer der bedeutendsten Schriftsteller Lateinamerikas, stammte aus Bahia, einem Bundesstaat im Nordosten Brasiliens, wo auch fast alle seine Werke spielen. Sie schildern das Leben und Überleben einfacher Leute, dennoch strotzen die meisten seiner Bücher vor Vitalität, Lebenslust und kulinarischen Genüssen. Allein beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen! Seine Tochter, Paloma Amado, schuf ein Kompendium von mehr als 90 Rezepten, gewürzt mit Zitaten und amüsanten Glossen aus dem Werk ihres Vaters. Die Küche Bahias gilt als die beste in ganz Brasilien. Sie ist eine Mischung aus Einflüssen dreier Kontinente: Afrika, Europa (Portugal) und Lateinamerika. Kräuter und Gewürze aus Brasilien wie roter Pfeffer, Ingwer, Koriander oder Muskat werden zum Nationalgericht "Feijoada" verarbeitet, zu köstlichen Spezialitäten wie "Caruru, Vatapá, Efó, Xinxin, Quibebe, Sarapatel, Mungunzá, Cuscuz" sowie zur berühmten "Moqueca", einem Fischeintopf in Kokosmilch. Dazu eine Caipirinha als Aperitiv und viel eisgekühltes Bier zum Essen. (Mandelbaum)
Buch bei amazon.de bestellen



"Europäische Küche"
Martin Walker: "Brunos Kochbuch"
Rezepte und Geschichten aus dem Périgord. (Rezension)

Dirk Stermann, Christiane Kada: "Frische Fische. Kochen und essen"
Wie einfach es ist, heimische Teichfische für den Familientisch selbst zuzubereiten! (Rezension)

Peter Peter: "Kulturgeschichte der österreichischen Küche"
Von der österreichischen Kultur des Essens. (Rezension)


Christian Petz, Herbert Lehmann: "Die neue Wiener Küche"
Originelle Kombinationen wie Rieslingbeuschel mit Pulpo oder gebratene Hendlbrust auf Szegedinerkraut. (Rezension)

Ingrid Pernkopf, Christoph Wagner: "Knödelküche"
Knödel-Welten. Die 250 besten Rezepte von pikant bis süß. (Rezension)

Vicky Harris, John Newton: "Die Küche Spaniens"
Eine kulinarische Entdeckungsreise durch ganz Spanien. (Rezension)

Tessa Kiros: "Venedig"
Kochen für alle Sinne. (Rezension)

Toni Mörwald: "Mein Kochbuch"
Ein delikates Meisterwerk. (Rezension)

Willi Haider, Christoph Wagner: "Die Steirische Küche"
600 traditionsreiche und zeitgemäße Rezepte. (Rezension)

Horst Petermann: "Cuisinier"
Ein Meister der Kochkunst. (Rezension)

Oskar Marti: "Herbst in der Küche"
Ein Poet am Herd. (Rezension)

Colette Prommer, Michael Langoth: "Gehört Gekocht" (Rezension)

Anne-Katrin Sura: "Die Leichtigkeit des Kochens"
Das Gastgeber-Kochbuch. (Rezension)

Barbara & Wolfram Siebeck: "Vierhändig Kochen"
Ein Mann und eine Frau. Gemeinsam in der Küche. Kann das gut gehen? (Rezension)

Ewald Plachutta, Christoph Wagner: "Die 100 klassischen Gerichte Österreichs"
Schmankerln der österreichischen Kochkunst. (Rezension)

Rose Gray, Ruth Rogers: "River Café Easy Kochbuch"
Das River Café gehört seit Jahren zu den renommiertesten Londoner Restaurants. (Rezension)

Christoph Wagner, Toni Mörwald: "Die schnelle Küche"
Die 444 besten 15-Minuten-Rezepte der Welt.
(Rezension)

"Schweizer Küche"
(Rezension)

Erna Horn, Hedwig Maria Stuber: "Fisch in der Küche. Süßwasserfische, Meeresfische, Schalen- und Krustentiere"
Hochgenuss auf leichte Art. (Rezension)

Reinhard Dippelreither: "Das Waldkochbuch"
Hollerkoch, Hasenjunges und Holzmehl ... (Rezension)

Martin Sieberer: "Von allen Sinnen - Kochkunst in den Alpen"
Vom Reiz regionaler Schmankerln - Genießen mit allen Sinnen. (Rezension)

"Manfred Buchingers Alte Schule. Rezepte"
Eine Vielzahl an Rezepten für eine unglaubliche Fülle an Zutaten. (Rezension)

Roland Jöhri: "Wild und zart"
Wildes Fleisch. Starkoch Roland Jöhri präsentiert traditionelle und neue Wildrezepte. (Rezension)

Jürgen Tarrach: "richtig fressen - Rezepte zum Sattwerden"
Dies ist kein Gesundheitskochbuch - "Wen juckt's?" (Rezension)

Elfie Casty: "Mit Liebe, Lust und Thymian"
"Lassen Sie die Butter singen ..." Ein sinnliches Kochbuch zum Genießen. (Rezension)

Julie Landis: "La Cuisine du Soleil"
Die Sonne im Magen. Rezepte und Geschichten aus Südfrankreich. (Rezension)

Ralf Hiener, Olaf Schnelle, Anne Freidanck: "Wildkräuter"
Neben ausführlichen Porträts zu Wildkräutern raffinierte und leckere Rezepte. (Rezension)

Cornelia Schinharl: "Pasta"
Welche Nudeln eignen sich für welche Zubereitungsart? (Rezension)

Joy Davies: "Noodles und Pasta"
50 Rezepte aus fünf Kontinenten. (Rezension)

Marieluise Christl - Licosa: "Spaghetti"
Es muss doch etwas dran sein an der Nudel ... (Rezension)

Marcella Hazan: "Neue Rezepte aus der klassischen italienischen Küche"
Marcella cucina: Enthusiasmus, Klarheit und Aufrichtigkeit. (Rezension)

Pino Agostini: "Kulinarische Streifzüge durch Venedig" 
Die Kochkunst der Serenissima. (Rezension)

Bekannte Köche

Jamie Oliver: "Genial gesund"
In diesem Buch dreht sich alles um gesundes Essen, das supereinfach und natürlich auch superköstlich ist. Jamie Oliver knüpft mit diesem Kochbuch an sein Erfolgskonzept an und zeigt, wie genial einfach eine ausgewogene Ernährung ist - ob für Alleinlebende, Paare, Familien oder Freunde!
Neben Frühstücksideen und einem Extrakapitel zum Thema Vorratsküche gibt es reichlich raffinierte Rezepte rund ums Mittag- und Abendessen zu entdecken, darunter Schnelle Küche, Gesunde Klassiker, Salate, Currys & Eintöpfe, Aus dem Ofen, Pasta & Risotto und Suppen. Mit Jamies Ideen ist es ganz unkompliziert, mehr Obst und Gemüse zu essen, schnelle aber trotzdem nahrhafte Gerichte zu kochen und manches Lieblingsgericht gesünder zuzubereiten. Von Schoko-Porridge mit griechischem Joghurt und frischem Obst über Veggie-Bolognese mit Gemüse und Linsen bis zu selbst gemachten Chicken-Nuggets mit Paprika-Parmesan-Panade - bei jedem der mehr als 100 Rezepte kann man immer sicher sein, dass man optimal mit allen Nährstoffen versorgt wird und sich etwas Gutes tut. Und am Ende des Buches gibt es von Jamie viele nützliche Hinweise, Tipps und Informationen rund um gesunde Ernährung wie zum richtigen Kauen, Darmgesundheit oder Zuckerkonsum. Für genial gesundes Essen, das genial gut schmeckt. (Dorling Kindersley)
Buch bei amazon.de bestellen


Sarah Wiener: "Frau am Herd"
Natürlich, phantasievoll, verführerisch. (Rezension)

Eckart Witzigmann, Ewald Plachutta: "Kochschule"
Die Bibel der guten Küche. (Rezension)

Johanna Maier: "Meine Kochschule"
Blicken Sie der besten Köchin der Welt über die Schulter! (Rezension)

Johann Lafer: "Meine Leibspeisen aus Österreich"
Darüber hinaus Weintipps und genussgeschichtliche Notizen. (Rezension)

Jamie Oliver: "Essen ist fertig!"
Alltagstaugliche Gerichte aus Jamie Olivers Küche. (Rezension)

Ewald Plachutta, Christoph Wagner: "Die gute Küche. 2. Teil. 550 neue Rezepte für zeitgemäße Gerichte."
Das Standardwerk der österreichischen Küche. (Rezension)

Cynthia Barcomi: "Cynthia Barcomi's Kochbuch für Feste"
Tolle Rezeptideen und perfekte Menüs für verschiedenste Anlässe. (Rezension)

Nigella Lawson: "Verführung zum Kochen" 
Genussrezepte aus aller Welt. (Rezension)

Kurt Vesely: "Kurts Kulinarium"
Herrliche Gerichte aus den besten Küchen Niederösterreichs. (Rezension)

Sante de Santis: "Italien. Die Küche meiner Heimat"
Begleiten Sie den gebürtigen Römer in die Küche, in den Weinkeller, auf den Markt ... (Rezension)

Backen süß, pikant & Desserts  

Sarah Wiener: "La Dolce Wiener"
Süße Verführungen von Apfelstrudel bis Zimtschnecken. (Rezension)

Sophie Dudemaine: "Sophies Tartes, Quiches und Salate"
Mehr als 130 Kompositionen für süße und pikante Tartes und Salate. (Rezension)

Monika Graff, Margarete Janssen: "Pfeffernuss und Mandelkern"
Das Backbuch für Weihnachten und Advent. (Rezension)

Johanna Handschmann: "Weihnachtsplätzchen"
Die beliebtesten Weihnachtsklassiker, knusperzarte Leckereien und raffiniertes Gebäck. (Rezension)

Karl Neef: "Sonntagskuchen & Festtagstorten"
Konditorrezepte zum Selbermachen. (Rezension)

Joanna Farrow: "Schokolade"
Entdecken Sie den Schokoladenhimmel mit 80 pikanten und süßen Rezepten. (Rezension)

Monika Sohneg-Achhorner: "Schokolade - Eis & Konfekt - Selbstgemacht"
140 Rezepte - mit und ohne Zucker: Grundrezepte und Anleitungen, die sich in der eigenen Küche leicht umsetzen lassen. (Rezension)

Sunil Vijayakar, Richard Jung: "Eis"
Fruchteis, Sorbets, Granités, Eis am Stiel und Eisgetränke - alles selbstgemacht. (Rezension)

Eva Mayer-Bahl: "Nockerl, Knödel, Schmarrn und Strudel"
All die leckeren, süßen Rezepte der k. u. k.-Österreicher! (Rezension)

Ruth Kreider-Stempfle, Bettina Frensemeier: "Backen und Bauen"
Aus bekannten Kuchen-Grundrezepten entstehen leckere Backwaren. (Rezension)

Marina Kasimir: "Das Kaffee-Kochbuch"
Die besten Zubereitungsarten für Kaffee und Rezepte mit Kaffee. (Rezension)

Karin Messerli: "Brot und Brötchen"
Umfassendes über eines der ältesten Nahrungsmittel des Menschen. (Rezension)

Gabriele Wahl-Merle: "Herzhafte Muffins"
Dieses Kochbuch sprengt alles! (Rezension)

Kordula Werner: "Milka - Das Kochbuch"
42 Variationen eines Klassikers. (Rezension)

Trish Deseine: "Verrückt nach Schokolade"
Das Buch für alle, die Schokolade lieben. (Rezension)

Toni Mörwald, Christoph Wagner: "Die süße Küche"
Die Verführungen der österreichischen sind meistens süß. (Rezension)

Stefanie Klein (Hrsg.): "Konfitüren, Marmeladen und Gelees"
Ausgefallene Rezepte für überraschend neue Geschmackserlebnisse. (Rezension)

Andrea Karrer: "Ab ins Glas"
Marmeladen, Chutneys & pikante Genüsse. (Rezension)

"Exotische" Küche

Michael Langoth: "Mekong Food"
Eine Momentaufnahme der Kulturen am großen Strom. (Rezension)

Andrea Farthofer: "Genussvoll um die Welt"
Ein Reisekochbuch für alle Sinne. (Rezension)

Christoph Wagner, Sohyi Kim: "Die asiatische Küche"
Die 350 besten Rezepte zwischen Orient bis Fernost. (Rezension)

Barbara Schmid-Schalenbach: "Afrika! Afrika!"
Gehen Sie auf Entdeckungsreise! (Rezension)

Rena Salaman, Peter Cassidy: "Meze"
Kleine Köstlichkeiten der griechischen und libanesischen Küche. (Rezension)

Monisha Bharadwaj: "STYLISH INDIA"
"Stylish India" bietet 144 schnelle Rezepte aus der indischen Küche. (Rezension)

Susanne Hornfeck, Nelly Ma: "Die acht Schätze der chinesischen Heilküche"
Wie sich aus den acht "Schätzen" mit wenig Aufwand köstliche und heilkräftige Gerichte zaubern lassen. (Rezension)

Les Huynh: "Asiatische Küche"
Leicht und raffiniert. (Rezension)

Vatcharin Bhumichitr, Martin Brigdale, Somchai Phongphaisarnkit, Franziska Weyer: "Schnelle Thai Küche"
Raffinierte Rezepte in Minuten. (Rezension)

Beatrice Aepli: "Thailand"
Die Thai-Küche ist eine unverwechselbar eigenständige Küche. (Rezension)

"Sushi entdecken"
Viele nützliche Informationen zu Zutaten, Kochgeschirr, Einkaufsmöglichkeiten und Zubereitungsarten. (Rezension)

Margaret Brunner-Surati: "East meets West"
Frisch, feurig, exotisch. 100 asiatisch-europäische Rezepte. (Rezension)

Florian Harms, Lutz Jäkel: "Kulinarisches Arabien"
Acht Länder werden mit ihren jeweiligen Traditionen und Gerichten vorgestellt. (Rezension)

"Bayou. Creole & Cajun. Kochen in Louisiana"
Let the good times roll oder Kulinarische Lebensfreude aus Louisiana. (Rezension)

Diätküche

Dr. med. Markus Metka, Thomas Walkensteiner: "Anti-Aging Gourmet Kochbuch No. 1"
Lukullisch genießen und dabei jung und gesund bleiben. (Rezension)

Susanne Rath: "Das GLYX-Kochbuch"
Mit dieser Form der Ernährung ist es möglich, langfristig und gesund abzunehmen. (Rezension)

Ulrike Bittner: "Fasten für Genießer"
Mens sana in corpore sano: Urlaub machen vom Essen. (Rezension)

Elisabeth Füngers: "ayurveda. Das Kochbuch"
Authentische Rezepte, Zusatzinformationen ... (Rezension)

Sabnis Nicky Sitaram: "Das große Ayurveda-Kochbuch"
Eine leicht verständliche Einführung in die Grundlagen des Ayurveda. (Rezension)

Fleischlose Küche

Achim Schwekendiek, Simon Vollmeyer: "Hülsenfrüchte"
Das Kochbuch. (Rezension)

Andrea Karrer: "Die frische Küche"
Gemüse passt immer - auch zu Fleisch und Fisch. (Rezension)

Markus Dürst, Doris Iding, Johanna Wäfler: "Ayurvedisch kochen mit den Jahreszeiten"
80 vegetarische Rezepte mit einheimischen Produkten. (Rezension)

"Junges Gemüse - saftige Früchte"
Gesund, ausgewogen, preiswert: Gemüse und Obst als Basis der Ernährung. (Rezension)

Erica Bänziger: "Das goldene Buch der Zitrone"
(Rezension)

Lucas Rosenblatt, Theres Berweger: "Minze"
Feuer und Eis für Küche und Wohlbefinden. (Rezension)

Stefan Bausch, Edith Beckmann: "Holunder"
Tradition im Trend: Köstliche Holunderrezepte, süß und herzhaft. (Rezension)

Yi Yang-Cha, Armin E. Möller: "Koreanisch vegetarisch"
Korea kocht mit viel Gemüse, Fantasie und etwas Reis. (Rezension)

Inge Braun: "Schmatz!"
Vegane Hausmannskost für Genießer. (Rezension)

Heide Haßkerl: "Holunder, Dost und Gänseblümchen ..."
Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten. (Rezension)

Verena Krieger: "Tofu. Die besten Rezepte"
Das Fleisch des Feldes. Ein Kochbuch stellt die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Tofu vor. (Rezension)

Susanne Till, Gabriela Gussner: "Tofu"
Die geballte Kraft aus der Sojabohne. (Rezension)

Susanne Till, Walter Till: "Pilze. Sammeln - Kochen - Genießen"
Dieses Buch kann der Anstoß zu einem sehr genussreichen Hobby sein. (Rezension)

Heidi Strobl: "Der Kürbis"
Rund und g'sund. (Rezension)

Sonstiges

Thomas Fischer-Fabian, Florian Fischer-Fabian: "Die Gourmet-Bibel"
Die besten Delikatessen der Welt. (Rezension)

Magda Drostel: "Winterliche Gaumenfreuden"
Kulinarisch genießen - festlich feiern. (Rezension)

Maria Hoffmann, Reiner Calmund: "KüchenKicker"
Ein Kochbuch für Fußballfans und Hobbyköche. (Rezension)

Alexandre Dumas: "Das große Wörterbuch der Kochkunst"
Alexandre Dumas’ Enzyklopädie der Kochkunst liegt erstmals in deutscher Übersetzung vor. (Rezension)

Trish Deseine: "Kochen ohne Stress und Eile"
Ein Kochbuch mit einer Unmenge von wunderbaren Rezepten
. (Rezension)

Larry Zuckerman: "Die Geschichte der Kartoffel"
Ein ungewöhnlicher Einblick in die vielseitige Geschichte eines Nahrungsmittels. (Rezension)

Josef Imbach: "Geheimnisse der kirchlichen Küchengeschichte"
Pikante Episoden und köstliche Rezepte. (Rezension)

Thomas Vilgis: "Die Molekül-Küche"
Physik und Chemie des feinen Geschmacks. Was im Kochtopf wirklich passiert. (Rezension)

Wolfgang Hübner, Michael Wissing: "Zimt"
Das duftende Juwel aus tausendundeiner Nacht - Anregendes, Geschichte und Rezepte. (Rezension)

Eve Landis: "Hildegard von Bingen"
Rezepte für Leib und Seele. (Rezension)

Jill Norman: "Kräuter und Gewürze"
Informationen zu Geschmack, Herkunft und Anbau, Anleitungen für die richtige Lagerung uvm. (Rezension)

Jill Norman: "Das große Buch der Gewürze"
Ein praktischer, durchgehend farbig illustrierter Führer. (Rezension)

Erwin Kotányi, Gerd Wolfgang Sievers: "In 80 Gewürzen um die Welt"
Ein Muss für alle, die Fadesse in Küche und Buchregal fürchten! (Rezension)

Joachim Hutt & Helmut Klein: "Rezepte aus der Bibel"
Einfach göttlich: Vom paradiesischen Apfelkuchen bis zum würzigen Passah-Lamm". (Rezension)

zum Seitenanfang