Im gesamten Angebot von www.sandammeer.at suchen:

Die neuesten Beiträge:

Jaume Cabré: "Eine bessere Zeit" (Rezension)
Eine schicksalsgeprüfte Familie und ihr nicht astreiner Stammbaum im Sturm der Zeiten

Amos Oz: "Wo die Schakale heulen. Erzählungen" (Rezension)
Die Geburt eines großen Schriftstellers / Leben im Kibbuz

Kerstin Decker: "Franziska zu Reventlow" (Rezension)
Eine Biografie

Claudia Piñeiro: "Der Privatsekretär" (Rezension)
Ein politisches Erdbeben samt Geschichte

"Georgische Märchen" (Verlosung)
Freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Insel Verlag

Heinrich Steinfest: "Der Umfang der Hölle" (Rezension)
Der Mensch in den Fängen eigener Niederungen, scheinbarer Zufälle und höherer Gewalten: Ein seelenvoller Kriminalroman mit Zuwaage!

Jean Cocteau: "Thomas der Schwindler" (Rezension)
"Ob ich schreibe, ob ich filme, ob ich male - ich errege Anstoß." (Jean Cocteau)

Stephen Parker: "Brecht" (Buchvorstellung)
Mammutwerk des Brecht-Kenners mit einer Reihe von Vorzügen

Rainer Maria Rilke: "Der Panther" (Kinderbuchrezension)
Poesie für Kinder, illustriert von Julia Nüsch

Heinrich Steinfest: "Der Mann, der den Flug der Kugel kreuzte" (Rezension)
Wie ein Mordkomplott zwei Männer unverhofft zu Schicksalsgefährten machte und ein Autor davon erfuhr

Iwan Bunin: "Ein Herr aus San Francisco" (Rezension)
Erzählungen 1914/1915. Große Erzählungen des russischen Nobelpreisträgers

Linn Ullmann: "Die Unruhigen" (Buchvorstellung)
Sehen, sich erinnern, verstehen. Alles hängt davon ab, wo du stehst.

Imre Kertész: "Der Betrachter" (Rezension)
Aufzeichnungen 1991 - 2001

Sinclair Lewis: "Main Street" (Rezension)
Wo die Vereinigten Staaten von Amerika besonders dumpf sein sollen

Péter Esterházy: "Die Hilfsverben des Herzens" (Rezension)
Wenn die Seiten nicht nur Trauer tragen: ein seriöser Witzbold und nimmersatter Nachmoderner erfindet Wirklichkeiten

Christina Viragh: "Eine dieser Nächte" (Rezension)
Sich auf einem Nachtflug Bangkok-Zürich hervordrängende und allmählich ineinanderfließende Geschichten

Donna Leon: "Heimliche Versuchung" (Rezension)
Venezianischer Krimi mit gewohnter Raffinesse, Lebenslust des Protagonisten und unvorhersehbaren Wendungen

Martin Prinz: "Die unsichtbaren Seiten" (Rezension)
(Familien)geschichte im 20. und 21. Jahrhundert aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Umberto Eco: "Nullnummer" (Rezension)
Medienecho und Journalistenego

Madarejúwa Tenharim, Thomas Fischermann: "Der letzte Herr des Waldes" (Buchvorstellung)
Ein Indianerkrieger aus dem Amazonas erzählt von der Zerstörung seiner Heimat und den Geistern des Urwalds

Daniel Galera: "So enden wir" (Rezension)
An der Oberfläche einer Internetblase

Iso Camartin: "Die Kunst des Lobens. Zur Rhetorik der Lobrede" (Buchvorstellung)
Die öffentliche Redekunst ist der Gegenwart abhandengekommen - die Kunst des Lobens erst recht

Hans Platzgumer: "Drei Sekunden Jetzt" (Rezension)
Drei Sekunden Erkenntnis

H. Walter Lack: "Alexander von Humboldt und die botanische Erforschung Amerikas" (Buchvorstellung)
Humboldt, der Botaniker: eine einzigartige Sammlung seiner schönsten Pflanzenillustrationen

Serhij Zhadan: "Internat" (Rezension)
Die Essenz des Krieges

Luca D'Andrea: "Das Böse, es bleibt" (Rezension)
Südtirol-Krimi mit märchenhaften Elementen. Spannend, doch nicht ganz überzeugend

Fuminori Nakamura: "Die Maske" (Rezension)
Keiner ist frei von Schuld

Frank Schätzing: "Die Tyrannei des Schmetterlings" (Rezension)
Über sich vom Menschen lösende künstliche Intelligenz: viel Information, zahlreiche interessante Überlegungen

Monika Sznajderman: "Die Pfefferfälscher" (Rezension)
Geschichte einer Familie

François Lelord: "Hector und die Kunst der Zuversicht" (Rezension)
Sympathetisches Buch mit Mehrwert für eine ausgeprägtere Lebenslust

Melinda Nadj Abonji: "Schildkrötensoldat" (Rezension)
Requiem für einen Unangepassten

Ferdinand von Schirach: "Strafe" (Rezension)
Über die Schattenseiten der Urteilssprechung - zum Denken anregend und manchmal frustrierend

Mathias Menegoz: "Karpathia" (Rezension)
Herrlicher Roman (nicht nur für trübe Herbsttage)