Henning Mankell


Henning Mankell wurde am 3. Februar 1948 in Härjedalen geboren. Er starb am 5. Oktober 2015 im Alter von 67 Jahren in Göteborg.


"Die schwedischen Gummistiefel" (Rezension)
"Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein" (Rezension)
Kirsten Jacobsen: "Mankell über Mankell" (Rezension)
"Mord im Herbst" (Rezension)
"Erinnerung an einen schmutzigen Engel" (Rezension)
"Der Feind im Schatten" (Rezension)
"Daisy Sisters" (Rezension)
"Die italienischen Schuhe" (Rezension)
"Mittsommermord" (Rezension)
"Vor dem Frost" (Rezension)
"Die Hunde von Riga" (Rezension)
"Die Rückkehr des Tanzlehrers" (Rezension)
"Das Auge des Leoparden" (Rezension)
"Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt" (Rezension)
"Der Chinese" (Rezension)
"Die falsche Fährte" (Rezension)
"Wallanders erster Fall" (Rezension)
"Die Brandmauer" (Rezension)
"Kennedys Hirn" (Rezension)
"Die flüsternden Seelen" (Rezension)
"TEA-BAG" (Rezension)
"Butterfly Blues" (Rezension)