Schokoladentaler
(Mengenangaben für fünf Dutzend)


Zutaten:
250 g weiche Süßrahmbutter
200 g Zucker
1 Ei
120 g Schokolade
400 g Mehl
140 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1 Teelöffel gemahlener Zimt

Zubereitung:
Süßrahmbutter mit dem Mixer schaumig rühren, Zucker sowie Ei einrühren.
Schokolade schmelzen und ebenfalls einrühren.
Nach und nach einkneten: Mehl, gemahlene Mandeln, Salz, Zimt.
Den geschmeidig verkneteten Teig zu etwa 15 cm langen Rollen von ungefähr 3 cm Durchmesser formen. Diese Teigrollen in Klarsichtfolie einwickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Danach werden die Teigrollen in Scheiben zu je 5 mm Dicke geschnitten. Diese Scheiben setzt man auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, welches sodann für 10 bis 12 Minuten ins auf 200°C erhitzte Backrohr wandert.

Die fertigen Schokoladentaler bewahrt man am besten in einer Blechdose auf.


 

... und hier finden Sie Rezepte für Schokomuffins!