Verlosung


"Georgische Märchen"
Übersetzt und herausgegeben von Heinz Fähnrich. Kommentiert unter Mitarbeit von Heinz Mode.


Georgien ist das Land der Märchen und Legenden, die Georgier sind für ihre Erzählfreudigkeit bekannt.
Die Märchen, die durch die Verbindung von europäischen und orientalischen Motiven faszinieren, erzählen von der Sehnsucht des Volkes nach einem glücklichen Leben in Freiheit und Gerechtigkeit. Wir begegnen Helden von größter Kühnheit: Sie geben Tote dem Leben zurück, bezwingen grausame Drachen, wissen die Geliebte in fernsten Landen zu finden, und der Tschonspieler betört, Orpheus gleich, mit zauberischen Melodien selbst den Herrscher über Leben und Tod, den schrecklichen Wächter des Baumes der Unsterblichkeit ...
Dieser Band stellt die schönsten georgischen Märchen vor.

Wenn Sie das Buch "Georgische Märchen" gewinnen möchten, beantworten Sie die folgende Frage:
Welches Tier diente einem weithin beliebten sowjetischen Dichter und Barden in einem Lied als Chiffre für den ebenso wie er aus Georgien stammenden mächtigsten (wenn auch nicht überall beliebten) Mann des Landes?

Schicken Sie die richtige Antwort: Netzpost an die Redaktion und geben Sie Ihren Namen sowie Ihre Postadresse an.
Unter allen bis spätestens 21. Juli 2018 18 Uhr eingegangenen richtigen Antworten werden zwei Exemplare "Georgische Märchen" (Taschenbuch, 304 Seiten), freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Insel Verlag, verlost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von sandammeer sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. Mehrfachsendungen werden nicht berücksichtigt. Eine Barablöse ist nicht möglich.
Mit der Teilnahme an der Verlosung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.